Wohin mit dem Gepäck während der Burgbesichtigung?

Gehört das Kofferpacken zu den Angelegenheiten, die Ihnen die Vorfreude auf den Urlaub verleiden? Dann sollten Sie nachfolgende Tipps lesen, bevor Sie eine Reise zu unserer Burg antreten. Sie zeigen Ihnen, was bei der Auswahl der Kleidungsstücke zu beachten ist und welche Reihenfolge Sie beim Packen einhalten.

Prioritäten setzen

Nehmen Sie nicht jedes x-beliebige Kleidungsstück mit in den Urlaub. Wählen Sie Ihr Outfit entsprechend der Jahreszeit und dem Urlaubsort. Im Winter benötigen Sie größere Gepäckstücke, da Ski-Anzug, Jacke und Thermohose mehr Platz einnehmen als Top und Bikini. Planen Sie auch Schlechtwetter-Tage ein. Wollen Sie wandern, sind unter anderem die Regenjacke und das feste Schuhwerk Pflicht.

Ordnen Sie Ihre Kleidungsstücke und überschlagen Sie, ob Sie sie für die Anzahl der Urlaubstage benötigen. Dauert Ihr Urlaub beispielsweise 5 Tage, wäre es unsinnig, 20 T-Shirts einzupacken. Nehmen Sie nur diejenigen mit, die zu den geplanten Unternehmungen passen. Fahren Sie für mehrere Wochen weg, erkundigen Sie sich nach den Möglichkeiten der Wäschereinigung. Viele Campingplätze und Pensionen bieten die Waschmaschinen-Nutzung an. In den meisten Hotels gibt es einen Reinigungs-Service.

große grünanlage

Die Burg ist im Sommer von einer riesigen Grünfläche umgeben.

Den Koffer in der richtigen Reihenfolge befüllen

Sofern Sie sich für mehrere Gepäckstücke entscheiden, verwenden Sie einen Koffer für die Schuhe, einen anderen für die Oberbekleidung. Ihre Waschutensilien sowie die Medikamente verstauen Sie in einer separaten Tasche. Für den Ausweis, andere Papiere und die Schlüssel verwenden Sie eine Handtasche. So haben Sie die wichtigsten Utensilien jederzeit griffbereit.

Wollen Sie hingegen sämtliches Gepäck in einem Koffer unterbringen, beginnen Sie beim Befüllen mit den schweren Sachen, beispielsweise mit den Schuhen, Jacken und Jeans. Die T-Shirts und Pullover werden ordentlich zusammengelegt und als nächste Schicht verstaut. Obenauf liegt die Kleidung, die knittern könnte, unter anderem Hemden und Blusen. Mit der Unterwäsche und den Strümpfen füllen Sie die Lücken auf.

Die Kleidung vor Verunreinigungen schützen

Nach der Besichtigung des Außengeländes der Schwalbach Burg könnten die Schuhe dreckig sein. Stecken Sie sie in Kunststofftüten, bevor Sie sie in den Koffer geben. Auch Kosmetika tüten Sie extra ein. Sie könnten auslaufen und die Wäsche verunreinigen.